Singlereisen nach Mexiko

Im Laufe der letzten Jahre ist die Anzahl der allein lebenden und allein reisenden Menschen, kurz Single genannt, stark gestiegen. Dementsprechend haben die Reisebüros mit Angeboten für Singlereisen reagiert. Man kann über Internet-Foren wie das von Globetrotter oder zahlreiche andere Seiten einen Partner für die Reise suchen oder direkt am Urlaubsort auf Partnersuche gehen. Einige Reiseveranstalter achten sogar darauf, dass die Singles in einer Altersgruppe sind und sich im Hotel ca. 50 % weibliche und 50 % männliche Singles befinden.

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die mexikanische Pyramide Chichen Itza

Bisher gab es gute Angebote für Singles in den Clubanlagen. Dort lernte man schnell andere Singles kennen. Neuerdings werden Fernreisen für Singles angeboten. Ein besonderes Highlight sind dabei die Singlereisen nach Mexiko. Bei einem Angebot erfolgt die Unterbringung in einem 5-Sterne-Hotel. Ein Einzelzimmer- Zuschlag, wie sonst üblich, muss nicht gezahlt werden und ein zweitägiger Ausflug zu den Maya-Stätten ist bereits im Preis enthalten. Bei Mariachi- und Mambo-Musik lernt man das Lebensgefühl der Mexikaner kennen.

Bei einem anderen Anbieter einer Singlereise nach Mexiko, sorgt eine deutschsprachige Reiseleiterin vor Ort, mit einem spannenden Urlaubsprogramm dafür, dass die Singles sich untereinander kennen lernen und gemeinsam Spaß im Urlaub haben können. Die Hotels befinden sich meistens auf der Halbinsel Yucatán und haben traumhafte Palmenstrände mit türkisfarbenem Wasser.

Bei der Auswahl seiner Reise, sollte der Single wissen, wie er seinen Urlaub verbringen möchte. Bei einigen Reisen wird gleich eine Partnersuche mit angeboten. Andere Reiseveranstalter überlassen es dem Single, ob er jemanden kennen lernen möchte oder auch nicht.